Ursulinenschule Hersel

Unterstützt Momotombo als Schulprojekt.

Im April 2014 hat die Ursulinenschule Bornheim-Hersel (USH) Momotombo als eins von insgesamt drei Schulprojekten ausgewählt. Im Rahmen dessen konnte die bereits bestehende Kooperation weiter ausgebaut werden.
Die USH ist eine staatlich anerkannte katholische Privatschule in der Trägerschaft des Erzbistums
Köln mit einem Gymnasium und einer Realschule. Beide Schulen sind Mädchenschulen mit insgesamt ca. 1200 Schülerinnen.

Seit Beginn der Kooperation hat Momotombo mehrere Schulklassen besucht und den Unterricht mitgestaltet, in Schulmessen zu verschiedenen Themen beigetragen oder gar die Predigt in einer Christmette halten dürfen. Die Schülerinnen und Lehrer_innen der USH engagieren sich ihrerseits mit vielen Spendenaktionen wie dem Kuchenverkauf auf dem Schulhof oder Musik- und Chorkonzerten, deren Erlös an Momotombo geht.

So hat sich die USH zu einer wichtigen Unterstützerin von Momotombo entwickelt.

Scheckübergabe USH