Behindertenwerkstätten

Jugendlichen eine Perspektive geben.

In den Werkstätten werden vor allem Jugendliche und junge Erwachsene auf einen beruflichen Einstieg vorbereitet. Hier zeigt Cristina den Teilnehmer_innen den Umgang mit Nähmaschinen, aber auch das Nähen per Hand sowie weitere Fertigkeiten im Kunsthandwerk, zur Herstellung von Ketten, Ohrringen und Armbändern. Hinzu kommt, dass die jungen Menschen mit Einschränkungen lernen, Verantwortung zu übernehmen, pünktlich zu sein, Anweisungen zu folgen und auch selbst mit ihrer Kreativität andere Menschen zu begeistern. Ein wichtiger Teil ist auch die Arbeit in einem Team kennen zu lernen und die eigene Rolle zu finden.

Für die Jugendlichen ist es toll, die Produkte ihrer eigenen Arbeit zu sehen! Die meisten Produkte werden einmal jährlich verkauft, es werden aber auch Auftragsarbeiten durchgeführt.

Momotombo finanziert dabei das monatliche Gehalt der Betreuerin.

Hilf hier mit deiner Spende direkt mit:

Werkstätten