Unser Direkthilfefonds

Momotombo e.V. – Wir fördern Kinder mit Behinderungen in Nicaragua

Der Direkthilfefonds (DHF) wurde von uns 2015 eingerichtet und steht den Mitarbeiter_innen von Los Pipitos zur Verfügung. Von diesem Geld, jährlich 500 Euro, kann vor Ort direkt auf plötzlich eintretende Probleme oder Veränderungen reagiert werden. Ein Kind erkrankt unerwartet an einer schweren Entzündung, die lebensbedrohlich sein kann? Von diesem Geld können die Medikamente gekauft werden! Ein Kind mit Klumpfuß braucht eine Operation, um jemals laufen zu können? Eine solche Operation kann von diesem Geld ermöglicht werden. Ein Kind stirbt, aber die Familie hat kein Geld für ein angemessenes Begräbnis? Los Pipitos kann die Familie finanziell unterstützen und ihr einen gebührenden Abschied ermöglichen. Ein anderes Kind braucht für die Schule eine Brille oder für den Alltag eine Orthese? Durch den DHF gibt es die Möglichkeit diesen Kindern zu helfen!

Spende hier für den Direkthilfefonds des nächsten Jahres:

Orthopädische Schienen